Hochwertiger Zahnersatz auf künstlichen Wurzeln

Stellt eine umfassenden Thematik dar. Daher ist eine individuelle Befunderhebung und Beratung unerlässlich.

Was genau ist eine Implantatversorgung?

Ein Zahnimplantat ahmt die Natur nach. Das heißt, es wird fest im Kiefer platziert und dient als Verankerung für den Zahnersatz. Ein Zahnimplantat ist ein kleines Teil aus Titan, einer Titanlegierung oder Keramik, also aus Materialien, die der menschliche Körper im Allgemeinen gut verträgt. Zudem hat sich gezeigt, dass sich Titan gut mit dem menschlichen Knochen verbindet.

Somit ersetzen Zahnimplantate die fehlenden Zahnwurzeln und dienen als Träger für Zahnersatz jeglicher Art. Dadurch bieten sie viele Vorteile und optimale Behandlungsmöglichkeiten, die wir Ihnen hier im Einzelnen vorstellen möchten.

Ihr Zahnimplantat aus Oberursel

Ein Zahnimplantat dient als Pfeiler für die Implantatkrone. Die gesunden Nachbarzähne müssen nicht beschliffen werden und ihre Substanz bleibt erhalten.
Des Weiteren kann eine Brücke auf zwei oder mehreren Implantaten platziert werden. Auch hier müssen im Gegensatz zur Behandlung mit einer herkömmlichen Brücke die gesunden Nachbarzähne nicht beschliffen werden.
Selbst beim Verlust aller Zähne in einem Kiefer gibt es die Möglichkeit, mithilfe mehrerer Implantate festsitzenden Zahnersatz herzustellen oder eine implantatgetragene Prothese zu fertigen, die für die Mundhygiene herausgenommen werden kann. Beide Lösungen bieten mehr Stabilität als herkömmliche Prothesen und sehen natürlich aus.
Überdies kann bei Totalprothesenträgern mit Implantaten eine Lagesicherung der Prothese erreicht werden. Damit gehören schlecht sitzende Prothesen und Druckstellen der Vergangenheit an.

Aufgrund der vielen Möglichkeiten, die ein Zahnimplantat bietet, nehmen wir uns Zeit, um über Ihr Zahnimplantat aus Oberursel zu sprechen.

zahnimplantat oberursel
Menü
Call Now Button